Ausgabe Oktober 2019 Stadt Aachen

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie gehören zu den Ersten, die den neuen Aachen-Newsletter „Wirtschaft & Wissenschaft in Aachen“ abonniert haben. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und werden Sie nun monatlich über Neuigkeiten rund um den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Aachen informieren. Wenn der Newsletter Ihnen gefällt, empfehlen Sie ihn gerne weiter. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

hier anmelden
EXPO Real (c) EXPO Real

Aachen auf der EXPO Real in München

Vom 07. bis 09. Oktober ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Aachen mit weiteren Vertretern aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft auch 2019 wieder auf der größten B2B-Fachmesse Europas für Immobilien und Investitionen vertreten. Unter dem Motto "Aachen: drei Länder - ein Standort" ist es unser Ziel, Aachen als Wirtschafts-, Wissenschafts- und Wohnstandort zu präsentieren, weiterzuentwickeln und zu vermarkten. Zudem ist die EXPO Real für uns eine der zentralen Veranstaltungen um neue Kontakte zu knüpfen, mit Investoren und Projektentwicklern ins Gespräch zu kommen sowie den Weg für eine Zusammenarbeit zu ebnen.

mehr
Frau Blick in die Ferne (c) Stadt Aachen

14.11.2019: AC² - Der Gründerwettbewerb in Aachen

Sie haben eine Geschäftsidee? Dann sollte die Auftaktveranstaltung von AC² am 14.11.2019 um 19.00 Uhr in der Aachener Bank, Theaterstraße 5 in Ihrem Kalender stehen. Vernetzen Sie sich mit Beratern und gewinnen Sie einen Einblick in den Wettbewerb des Vorjahres. Vielleicht gehört Ihre Business-Idee dann bald zu den drei Besten dieser Periode und wird feierlich mit Geld- und Sachpreisen prämiert.

mehr
Braunkohle Hambach (c) T.W. van Urk, Shutterstock

Strukturwandel Rheinisches Revier

Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Braunkohlewirtschaft ist das Rheinische Revier für die NRW Wirtschaft von zentraler Bedeutung. Eine aktive Gestaltung des Strukturwandels ist somit die Grundlage, um auch weiterhin ein wirtschaftsstarker Standort zu bleiben und Perspektiven zu bieten. Von 2020 bis 2038 werden 14,8 Mrd. Euro für den Strukturwandel in NRW zur Verfügung gestellt, koordiniert wird dieser durch die Zukunftsagentur Rheinisches Revier. Die Stadt Aachen bringt sich im Zuge des Strukturwandels im Rheinischen Revier nicht nur inhaltlich ein, sondern wird auch unmittelbar oder assoziiert unterschiedliche Projektvorhaben unterstützen.

mehr
Technologievitrine (c) Stadt Aachen

Technologievitrine im Bürgerservice Katschhof

Seit Juli lädt die Technologievitrine im Bürgerservice Katschhof dazu ein, wissenschaftliche Themen zu betrachten, zu ertasten und die Forschungshintergründe kennenzulernen. Bis September lautete das Thema „4D-Textilien – der intelligente Stoff der Zukunft“. Auf der Abschlussveranstaltung „Das Wissenschaftsbüro lädt ein“ am 26.09.2019 stellte Dr. Volker Lutz vom Institut für Textiltechnik zum Themenbereich „fühlende Textilien“ nochmals innovative Verfahren und zukünftige Verwendungsmöglichkeiten vor. Ab Oktober behandelt die Technologievitrine nun das Thema „Sensortechnik in der Stadt von morgen“. Schauen Sie doch mal vorbei!

mehr

Zahl des Monats - 39.560

So viele sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (SVB) waren laut der Bundesagentur für Arbeit 2018 in Aachen in MINT-Berufen beschäftigt. Das sind 43,43 % aller SVB in Aachen. Auch hier spiegelt sich der Ausbildungs-, Wissenschafts- und Forschungsschwerpunkt Aachens in den Bereichen Mathematik,  Informatik, Naturwissenschaft und Technik wieder, denn der bundesdurchschnitt der SVP im MINT-Bereich ist mit 29 % deutlich geringer.

hier geht's zum PDF

Impressum
Stadt Aachen - Der Oberbürgermeister
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa
52058 Aachen
Telefon: +49 241 432-7610
Mail: wifoe@mail.aachen.de

Facebook
www.aachen.de/stadtseiten