Ausgabe Mai 2020 Stadt Aachen

Liebe Leserinnen und Leser,

erste Schritte in Richtung Normalität für Teile der Wirtschaft wurden gemacht, dafür wurden entsprechende Voraussetzungen geschaffen. Die Maskenpflicht im Einzelhandel, dem ÖPNV und anderen Bereichen ist eine davon. Wir haben für Sie eine Liste mit Maskenherstellern aus Aachen und der Region zusammengestellt. Sie fehlen auf der Liste? Dann schreiben Sie uns eine Mail an wifoe@mail.aachen.de. Der Krise zum Trotz, gibt es des Weiteren zahlreiche erfreuliche Nachrichten aus Aachen, wie beispielsweise die Ansiedlung eines neuen Fraunhofer-Zentrums, mehr dazu im ersten Artikel. Viel Freude beim Lesen!


OB Marcel Philipp Fraunhofer-Zentrum (c) Stadt Aachen

Fraunhofer-Zentrum für Digitale Energie

Aachen erhält ein neues Fraunhofer-Zentrum. Am 28. April wurde in Aachen der offizielle Fördermittelbescheid zum Aufbau des Fraunhofer-Zentrums Digitale Energie durch Staatssekretär Thomas Rachel übergeben. Dabei waren unter anderem Oberbürgermeister Marcel Philipp, RWTH-Rektor Prof. Dr. Ulrich Rüdiger, der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft Prof. Dr. Ralf Wehrspohn und die Initiatoren Prof. Dr. Stefan Decker und Prof. Dr. Matthias Jarke vom Fraunhofer FIT. Der Aufbau des Fraunhofer-Zentrums ist eine Erstmaßnahme für den erfolgreichen Strukturwandel im Rheinischen Revier. Mit ihm werden Expertise sowie Praxisnähe gebündelt und Fachkräfte für den Standort begeistert. 5,1 Mio. Euro fließen aus dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in einer ersten Phase in das Zentrum.

mehr
Campus Jahrhunderthalle Aachen (c) Kadans Science Partner

Campus Jahrhunderthalle Aachen mit Drohnenflug und 3D-Rundgang online erleben

Bereits in unserer Ausgabe 11/2019 haben wir über die Revitalisierung des ehemaligen Garbe, Lahmeyer Areals in Aachen Nord und die Entwicklung der Campus Jahrhunderthalle Aachen durch Kadans Science Partner berichtet. Alle Neugierigen können sich das Areal nun von außen per Drohnenflug und von innen mit einem 3D-Rundgang online unter "Infos" ansehen. Hier entsteht ein Hotspot aus Start-Ups und etablierten Unternehmen, die in Laboren, Werkstätten, F&E-Einrichtungen, Büros und Co-Working Spaces arbeiten.

mehr
Tivoli Innovation Center (c) Goldbeck

Topsystem Systemhaus GmbH erfolgreich in Aachen angesiedelt

Entwicklung und langjähriger Betrieb innovativer IT-Lösungen  für Luftverkehr und Logistik, dafür steht die Topsystem Systmhaus GmbH bereits seit 1995. Wir freuen uns, dass wir das Unternehmen erfolgreich für den Standort Aachen gewinnen konnten und damit sein weiteres Wachstum von 120 auf 200 Arbeitsplätze unterstützen können. Neuer Firmenstandort wird das „Tivoli Innovation Center“ (TIC), welches bis 2021 an der Krefelder Straße entsteht. TopSystem zieht hier als Hauptmieter ein, das TIC wird jedoch auch noch Platz für weitere innovative Hightech- und IT-Unternehmen bieten. Sie sind interessiert am TIC als Standort? Marlies Kolley-Mohnen (Tel.: 0241 432-7652, marlies.kolley.mohnen@mail.aachen.de) und Samuel Engel (Tel.: 0241 432-7615, samuel.engel@mail.aachen.de) beraten und informieren Sie gerne!


Jury-Sitzung Wettbewerb NRW (c) Anne Orthen.jpg

Wettbewerb „NRW – Wirtschaft im Wandel“

Bereits zum vierten Mal startet der Wettbewerb „NRW – Wirtschaft im Wandel“ unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart. Die Rheinische Post, der Bonner General-Anzeiger und die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ suchen innovative Unternehmen aus NRW aus den Kategorien „Konzerne und Mittelständler“, „Handwerk und kleine Unternehmen“ sowie erstmalig „Start-Ups“. Die Gewinner werden mit Unternehmensporträts in den zuvor genannten Zeitungen sowie deren Onlinemedien vorgestellt. Bewerbungsfrist ist der 17. Mai.

mehr
autonomes fahren (c) Zapp2Photo, shutterstock.jpg

Projekt „Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil“

Für die zwei Leitmärkte „digitale Gesundheitswirtschaft“ und „intelligente Mobilität“ eine Innovationsstrategie entwickeln und einführen, das ist das Ziel des Projekts Care and Mobility Innovation. Von Januar 2020 bis Dezember 2022 läuft das Projekt unter der Gesamtprojektleitung des Zweckverbandes Region Aachen, die Stadt Aachen übernimmt dabei Leitung des Bereichs „Mobilität“. Die beiden Branchen Gesundheit und Mobilität werden nicht nur in sich weiterentwickelt, sondern auch miteinander verknüpft. Wir warten mit Spannung auf „urban air care“, das Flugtaxi für medizinische Transporte, und „care mover“, das mobile Labor. Bei Fragen sprechen Sie gerne die städtische Projektleiterin Catharina Gottschalk an (Tel.: 0241 432-7613, catharina.gottschalk@mail.aachen.de).

mehr
talntine (c) Jörg Albrecht

Talentine die digitale Jobmesse – jetzt als Arbeitgeber teilnehmen

Zwei digitale Events, als Alternative zu den klassischen Jobmessen und Karriereevents, finden im Juni statt. Für die Ausbildungsmesse am 17. Juni und die Hochschulmesse am 24. Juni werden noch regionale und überregionale Arbeitgeber gesucht, die sich auf der Talentine präsentieren möchten.

mehr

Zahl des Monats – 365.000

So viele Anträge auf Soforthilfe des Landes NRW anlässlich der Corona-Krise wurden bereits ausgezahlt (Stand: 04.05.2020, Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Enrgie des Landes NRW). Bei 395.000 bewilligten Anträgen entspricht dies einer Auszahlungsquote von rund 92%. Insgesamt wurden bisher Zuschüsse in einer Höhe von mehr als 3,8 Mrd. Euro ausgezahlt.


Impressum
Stadt Aachen - Der Oberbürgermeister
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa
52058 Aachen
Telefon: +49 241 432-7610
Mail: wifoe@mail.aachen.de

Facebook
www.aachen.de/stadtseiten