Ausgabe Dezember 2020 Stadt Aachen
Artikelbild

Liebe Leserinnen und Leser,

der letzte Monat eines etwas anderen Jahres hat begonnen. Rückblickend war 2020 sicherlich ein ungewöhnliches, turbulentes Jahr und es ist ungewiss wie es in 2021 weiter geht. Fest steht: Es wird weitergehen! Wir freuen uns auf das neue Jahr mit hoffentlich vielen spannenden und interessanten Veranstaltungen und Events - ob digital oder analog -, Austausch und guten Kontakten sowie neuen Herausforderungen.Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

Weihnachtsmarktbeschicker ziehen in leere Ladenlokale

Wenn auch der traditionelle Aachener Weihnachtsmarkt in diesem Jahr abgesagt werden musste, so werden dennoch vier klassische Weihnachtsmarktbeschicker ihre Waren in aktuell leerstehenden Ladenlokalen um den Aachener Markt anbieten. In der städtischen Immobilie am Markt 24 eröffnete „Casa Millefiori“ mit einem Kerzen-, Leuchten und Windlicht-Sortiment. Im benachbarten Ladenlokal am Markt 26 - 28 ist ab dieser Woche das „Weihnachtsland“ von I.K. Art zu finden, wo man zum Beispiel vor Ort angefertigte, personalisierte Weihnachtskugeln erwerben kann. In der Großkölnstraße 44 hat der Eschweiler Betrieb Conzen seine Pforten mit „Alles für die Krippe“ ebenso geöffnet wie der „Weihnachts-Shop“ von UNICEF im ehemaligen Ladenlokal von McPaper (Markt 27).

weiterlesen
Artikelbild

Lokaler Einkauf der Zukunft - Workshops im Projekt Hybrider Einzelhandel

An mehreren Terminen im November fanden Workshops zusammen mit der Agentur anders.beraten statt, um den Einzelhändler*innen aus der Innenstadt, Burtscheid und Brand das Projekt vorzustellen, die Basis für die nächsten Workshops zu schaffen und hierfür Themenwünsche zu sammeln. Dabei ging es zum Beispiel auch um die Frage, was digital erfolgreiche Unternehmen von anderen unterscheidet. Die Workshopreihe geht mit thematischem Fokus im Januar weiter. Seien auch Sie mit dabei! Hier geht es zu den Terminen.

Nach dem erfolgreichen Start der Workshopreihe ist nun die andere Seite gefragt: die Konsument*innen! Wir laden Sie zusammen mit dem IMA der RWTH Aachen herzlich zur Teilnahme an unserer digitalen und interaktiven Videokonferenz am Mittwoch, 9. Dezember 2020 von 16:00 bis ca. 18:30 Uhr ein. Tauschen Sie sich mit uns über die Anforderungen und Wünsche an den Aachener Einzelhandel der Zukunft aus und diskutieren Sie mit uns konkrete Umsetzungsideen. Für eine kleine Stärkung wird auch gesorgt.

zur Anmeldung
Artikelbild

ErlebnisLAB flow2work - Mitarbeiter*innenmobilität in Gewerbegebieten

Sie stehen morgens auf dem Weg zur Arbeit oft im Stau? Nicht so schön – dachten wir uns auch. Mit dem Ziel den Arbeitsweg der Aachener*innen bequemer, nachhaltiger und innovativer zu gestalten, haben wir das Projekt flow2work ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Unternehmen und Mitarbeiter*innen entwickeln wir exemplarisch für die Region innovative Mobilitätskonzepte für Aachener Gewerbegebiete. Gestartet sind wir in der Pascalstraße. In einer breit angelegten Mitarbeiterbefragung, in zahlreichen Gesprächen mit ansässigen Unternehmen sowie in zwei co-creation Workshops mit Mitarbeiter*innen konnten wir aktuelle Mobilitätsherausforderungen identifizieren und Visionen für den Arbeitsweg von Morgen erarbeiten.

weiterlesen
Artikelbild

ZukunftsRaum Aachen Nord

In Aachen Nord trifft Tradition auf neueste Technologie und Innovation. Im Januar 2021 möchten wir das vorhandene Potenzial verstärkt in den Vordergrund rücken. In Anlehnung an das grenzüberschreitende „hello creator Festival“ des hello creator e.V., erhalten ansässige Unternehmen aus Aachen Nord die Möglichkeit sich mit Kreativen zu vernetzen, gemeinsam Projekte durchzuführen und diese im Januar der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sichtbarkeit und Netzwerken sind hierbei die Schlagworte. Die Vision für Aachen Nord ist, dass der Standort einen ZukunftsRaum verkörpert. Im Rahmen dieser Vision wird Aachen Nord zu einem zukunftsträchtigen und nachhaltigen Gewerbestandort mit Aufenthaltsqualität, der den Herausforderungen der Digitalisierung und des Klimaschutzes unserer Zeit gerecht wird. Ein Highlight wird die Interviewreihe mit Unternehmen aus Aachen Nord, die live aus dem Stadtbad Aachen ausgestrahlt wird.

Sie haben unsere Infoveranstaltung zum Festival verpasst? Kein Problem, die Aufzeichnung finden Sie hier. Bei Fragen und Interesse melden Sie sich bei unserer Standortmanagerin Frau Futterlieb (+49 241 432 7611).

weiterlesen
Artikelbild

RWTH wird Mieter auf dem Campus Jahrhunderthalle

Wir freuen uns darüber, dass Ende 2021 der Collective Incubator – die studentische Innovationsplattform der RWTH - auf dem Campus Jahrhunderthalle einziehen und damit ein weiterer Meilenstein erreicht wird. Im Rahmen des Förderprogramms Exzellenz Start-up Center NRW (ESC NRW) wird einer der größten Tech-Inkubatoren Europas entstehen. „Wir haben hier die einzigartige Gelegenheit, Aachen und die gesamte Region als Hochburg für Startups neben Berlin und München zu etablieren und damit etliche neue Innovationen zur Gründung zu verhelfen“, erklärt Malte Brettel, Professor für Entrepreneurship an der RWTH Aachen. "Bereits durch den digitalHUB wurde der Standort Aachen Nord zum Hotspot für Startups. Nun bekommt der ZukunftsRaum Aachen Nord, einen weiteren Schub bei seiner zweiten Gründung zu einem zukunftsweisenden und technologieorientierten Standort, welcher die enge Verbindung zwischen traditionellen und produzierenden Unternehmen mit den Innovationstreibern aus Wirtschaft und Wissenschaft vereint", freut sich unser Abteilungsleiter Unternehmensförderung Michael Schmitz über die gelungen Ansiedlung.

weiterlesen

Zahl des Monats - 1,48 Mio.

Etwa 1,48 Mio. Kilogramm Schokolade aßen die Aachenerinnen und Aachener im Jahr 2019.Die Angabe ist aus einer Prognose von statista hergeleitet. Wir fragen uns, wie viel wir im Jahr  2020 schaffen ;-)!

Veranstaltungen

03.12.2020, 15:30 Uhr, AC²-Innovationstag, online
04.12.2020
, 18:00 -19:30 Uhr, YouRegion casual quiz-night, Anmeldung
09.12.2020
, Euregionale Kongress-Messe des Aachener Industriedialogs, online
16.12.2020, 
Bankensprechtag IHK, Anmeldung
17.12.2020, 16:00 -17:30 Uhr, Care and Mobility Innovation meets digitalHUB, online
18.12.2020, 18:00 - 20:30 Uhr, YouRegion end-of-year party, Anmeldung
03.12.2020, 18:30 - 20:00 Uhr, Online-Dialog "Europa – Flucht – Migration", online
21.01.2021, 19:00 Uhr, EU-Infoabend: Wer macht eigentlich was in Europa? online
28.01.2021, 19:00- 20:30 Uhr, Interaktive Online-Diskussion, Was macht eigentlich das Europaparlament (für mich)? online

Impressum
Stadt Aachen - Die Oberbürgermeisterin
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa
52058 Aachen
Telefon: +49 241 432-7610
Mail: wifoe@mail.aachen.de

Facebook
www.aachen.de/stadtseiten