Headerbild
Ausgabe 16.12.2020 Stadt Aachen
www.fotostudio-juenger.de

Newsletter der Koordinationsstelle Bushof Weihnachten 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

als heiteren Weihnachtsgruß habe ich unserem Neuen Kunstobjekt am Bushof eine Nikolausmütze aufgesetzt. Matthes Straetmans und ich bedanken uns  für die vielen, mehr als 1.000 ausschließlich positiven Rückmeldungen und Likes zu diesem Projekt in den sozialen Medien. Wie wär’s mit einem Gruß vom Bushof als Postkarte vom Kunstobjekt?  Postkarten gibt es in vier verschiedenen Motiven zum Runterladen und / oder  abholen. Die entsprechende Pressemitteilung finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen, dass es Ihnen in diesem Jahr gelingt,  trotz der Sorgen um unserer aller  Gesundheit, die Adventszeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei kann ein natürliches menschliches  Bedürfnis, nämlich in schweren Zeiten zusammenzurücken, in diesem Jahr leider nicht so ausgelebt werden, wie viele sich das wünschen. In jeder Familie steht das weihnachtliche Familienfest auf dem Prüfstand. Noch nie ist, eine so weltumspannend wirksame Bedrohung wie in dieser Pandemie aufgetreten, die das Leben bestimmt und auch bereits viele Leben gekostet hat. Alle mussten lernen, irgendwie damit umzugehen und sich den Schutzmaßnahmen anzupassen. Staatliche Unterstützung und Kontrolle ist mehr denn je notwendig  geworden. Wer es einrichten kann, zieht sich ins Private zurück.

Auch die Koordinationsstelle Bushof passte ihre Programme in 2020 entsprechend an, verlegte Angebote ins Internet und war  bestrebt, trotz Corona mit den vielen verschiedenen Kooperationspartnern rund um den Bushof Maßnahmen umzusetzen. Das Netzwerk wächst und es wird zunehmend  sichtbar,  dass wir einiges erreicht haben. Allen, die dazu mit Rat und Tat beigetragen haben, danke ich herzlich.

Das Neue Jahr beginnt für das Netzwerk Bushof mit Vorträgen im Januar, zu denen ich Sie herzlich einlade. Aufgrund der Corona Situation werden diese Vorträge im Internet stattfinden.

Hier die Ankündigung aus dem aktuellen Volkshochschulprogramm:

Koordiniertes Kümmern zwischen Urbanität und Gentrifizierung - eine Perspektive für den Bushof? 2 Jahre Koordinationsstelle Bushof - eine Zwischenbilanz
Onlinevortrag

Im Rahmen des Schwerpunkts Urbanität greift die vhs nach dem Aktionstag "Bushof" im Jahr 2019 das Thema erneut auf. Warum? Die Mehrheit der Weltbevölkerung lebt bei steigender Tendenz urban und die bedrohlichen Effekte der Gentrifizierung der Städte rücken den Begriff „Urbanität“ erneut in den Mittelpunkt gesellschaftlichen Interesses. Ob in Literatur, Architektur, Kunst, Film oder durch die zuständigen Wissenschaftsdisziplinen, die Annäherung an den Begriff ist so komplex wie vielschichtig.
Das Areal um den Bushof mit seinen Herausforderungen und Gestaltungschancen ist einer der Kristallisationspunkte im städtischen Diskurs Aachens zum Begriff der Urbanität. Was ist in den beiden letzten Jahren in Gang gesetzt worden? Welche Maßnahmen wurden umgesetzt? Welche Perspektiven sind sichtbar geworden? Die Referentin Heidemarie Ernst ist die „Kümmerin“ für den Bushof, sie leuchtet an diesem Abend diese Fragen aus und lädt zur Diskussion hierüber ein. Kursnr.: 202-01044
Beginn: Do., 14.01.2021 , 19:00 - 21:00 Uhr
Kursort: Online
Entgelt: 0,00 €

Hinsehen – zur Thematik Bushof
Onlinevortrag

Urbanität, rund um den Bushof, da wollen wir doch einmal genauer hinschauen und das Zusammenspiel von Leben und Architektur in diesem speziellen Innenstadtviertel visuell entdecken. Dieser Vortrag möchte Geheimnisse enthüllen und das Hinsehen lehren. Der schon viele Jahre als Fotograf tätige Referent zeigt, wie das Thema Städtebau durch die Linse einer Kamera erlebt werden kann.
Andreas Herrmann hat Studiengänge für Architektur an der RWTH Aachen und Kunst an der PH in Aachen belegt, zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland zu Experimental-, Architektur- und Landschaftsfotografie konzipiert. Er ist Fotojournalist für das Medienhaus (Zeitungsverlag Aachen) und zahlreiche andere Printmedien.
Gemeinsame Veranstaltung mit der Koordinationsstelle Bushof der Stadt Aachen.
Kursnr.: 202-10314
Beginn: Di., 19.01.2021 , 19:00 - 20:30 Uhr
Kursort: Online
Entgelt: 0,00 €
Hinsehen – zur Thematik Bushof

Um an den Veranstaltungen teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte unter Angabe der Kursnummer an.

Donnerstag, 14.01.2021
202-01044 Koordiniertes Kümmern zwischen Urbanität und Gentrifizierung
Dienstag, 19.01.2021
202-10314 Hinsehen – zur Thematik Bushof
Anmeldung bei der VHS per Email an:
anmeldung@vhs-aachen.de  oder holger.dux@mail.aachen.de

Rechtzeitig verschickt die Volkshochschule an die E-Mail-Adressen der Teilnehmenden Informationen und einen Link, damit Sie sich in die Online-Veranstaltung einwählen können.


Ausblick auf 2021
Nach den Vorträgen können wir uns am Bushof 2021 auf mehr Sauberkeit freuen, denn das Jahr beginnt  mit der Installation eines Toilettenhäuschens durch die Stadt Aachen.
Weiter geht es voraussichtlich im Februar oder März mit der Fertigstellung der Außentreppe durch die Eigentümer des Bushofgebäudes.
Im Frühjahr finden Sie mich ganz in Ihrer Nähe in neuen Büro-Räumen im Verwaltungsgebäude Blondelstrasse 9-21.
Im Frühjahr ist ebenfalls die Gestaltung weiterer Grünflächen durch die Stadt Aachen geplant.

Vom  10. Juni bis zum 4. Juli  laden die Koordinationsstelle Bushof und die Volkshochschule Aachen zur Ausstellung „Pimp my Bushof – Schmuddelige Abluftanlage wird bunte Unterwasserwelt“  ein. Am 10. Juli um 19 Uhr eröffnen wir die Ausstellung mit Fotos, Kurzfilmen von Künstler Lazy65 und einem Live Painting.

Der Aufbau und die Eröffnung  der gemeinsamen Anlaufstelle von Polizei und Ordnungsamt wird  2021 ein ganz besonderes Ereignis für das  Netzwerk Bushof und für die Aachener Innenstadt sein.

Für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit in 2020 bedanke ich mich herzlich  und freue mich auf
die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.
Kommen Sie bitte wohlbehalten und mit Zuversicht ins Neue Jahr und bleiben Sie gesund!

Ihre Heidemarie Ernst

www.aachen.de/bushof

Impressum
Stadt Aachen - Die Oberbürgermeisterin
Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52062 Aachen
Telefon: 0241 432-1309
Fax: 0241 28121
Mail: onlineredaktion@mail.aachen.de

Facebook Facebook
www.aachen.de/stadtseiten